Schmolke Carbon Cup 2016

 

Follow us on TwitterFollow us on Facebook 
  Finalwochenende im Schmolke-Carbon-Cup in Pfullendorf und Mauenheim

Raphael Bertschinger und Bianca Metz führen in Cupwertung – Hochspannung bei Junioren und Jedermännern


Am kommenden Wochenende steht mit den Etappen vier am Samstag in Pfullendorf und fünf am Sonntag in Mauenheim das Finale im Schmolke-Carbon-Cup auf dem Programm. Beide Etappen weisen ein sehr hügeliges Profil aus. Jedermänner ohne Lizenz können sich für beide Etappen noch am Start anmelden. Danach folgen für die Fahrer am Ostersamstag das große Straßenrennen des VC Singen und das Kriterium am 1. Mai in Volkertshausen, bevor am 13. Mai die internationale 4-Bahnen-Tournee die Bahnradsaison auf der Singener Radrennbahn eröffnet.

In der Cupwertung führt bei der Elite Raphael Bertschinger mit einem beruhigenden Vorsprung von vierzehn Punkten vor Valentin Kegreiß (TSG Leutkirch). Auf den Plätzen drei bis sechs ist dagegen alles eng beieinander. André Eberhard-Fonseca (VC Singen) könnte noch von Rang sechs auf das Podest fahren. Bei den Junioren gibt es einen spannenden Zweikampf zwischen Vorjahressieger Niklas Rettig (Freundeskreis Uphill) und Lorenz Baumgärtner (TSG Leutkirch). Rettig führt mit nur zwei Punkten Vorsprung. Der Schweizer Nationalfahrer Leon Russenberger (RV Merishausen) lauert auf Rang drei.

Im Rennen zwei führt bei den Jedermännern Marcel Bergelt (SRAM Factory Racing) mit vier Punkten vor Patrick Steck (MRSC Ottenbach). Acht Punkte dahinter liegen Vorjahressieger Stefan Keller und Daniel Rombach (RSV Friedrichshafen) punktgleich auf Rang drei. Bei den Senioren führt der Sieger der Eliteklasse 2013, Dariusz Wozniak (Talvi Sport), mit zehn Punkten vor Alexander Hoferer (RSV Fischerbach). Dahinter kämpfen Otto Schädler (RSV Friedrichshafen) und Martin Ruepp (RRC Diessenhofen-Strada Sport), der am Sonntag in Zoznegg aufgrund von Teamverpflichtungen nicht starten konnte, um Rang drei. In der Jugendklasse liegt Kim Heiduk (RSV Öschelbronn) mit sechzehn Punkten vor den punktgleichen Tim Wollenberg (e-Racers Augsburg) und Tim Bender (RSG OG-Fessenbach). Bianca Metz (RSV Friedrichshafen) hat in der Frauenklasse den Cupsieg vor Jeannine Mark (SC Furtwangen) so gut wie sicher. Bei den Juniorinnen steht mit Corinna König (SV Kirchzarten) eine Mountainbikerin als Siegerin bereits fest.

In den Nachwuchsklassen ist dagegen noch viel offen. Bei den U-15 Schülern führt Louis Krauss (SV Reudern) mit sechs Punkten. Dahinter lauert ein Trio mit Leonhard Albrecht (RV Ravensburg), Benjamin Boos (RSV Ellmendingen) und Lukas Beck (RV Reute). Den gleichen Vorsprung hat U-17 Fahrerin Alessa Pröpster (RSG Zollern Alb) vor den punktgleichen Julia Zeller (Ostermundingen) und Katharina Becker (RSV Ellmendingen). Spannend ist es auch bei den U-13 Schülerinnen. Larissa Hangarter (VC Singen) führt mit acht Punkten vor Leonie Boos (RSV Ellmendingen), die zwei Zähler vor Anik Bischofberger (MRSC Ottenbach) liegt. Ein gutes Punktepolster haben Teamkollegin Marisa Strölin in der U-15, Luca Stepins (RSG Zollern Alb) in der U-13, sowie in der U-11 Fahrer Zahra Markwalder (Pro Cycling Event Team) und Felix Steiner (RV Wetzikon).

Am Sonntag gegen 17h00 werden alle Sieger und Platzierten des diesjährigen Schmolke-Carbon-Cups feststehen.
 

Termine

1. Etappe Moos-Weiler So, 06.03.2016
2. Etappe Volkertshausen Sa, 12.03.2016
3. Etappe Zoznegg So, 13.03.2016
4. Etappe Pfullendorf Sa, 19.03.2016
5. Etappe Mauenheim So, 20.03.2016